Leider ergab deine Suche keine Treffer!



Keine Treffer

Kleintiertoiletten für ein sauberes Nagerheim

Mit Hunden muss man mehrfach täglich Gassi gehen und Katzen nutzen ihre Toiletten oder sind Freigänger. Aber wie verrichten eigentlich Kleintiere ihre Geschäftchen? In der Regel setzen sie sich dazu einfach in die Einstreu des Käfigs oder Stalls. Für einige Nager lohnen sich zudem Anschaffung und Aufstellung einer Kleintiertoilette. Insbesondere Kaninchen kann man mit wenig Aufwand und in relativ kurzer Zeit beibringen, Kot und Urin in speziellen Behältern abzusetzen. Aber auch Meerschweinchen kann man an eine Toilette gewöhnen – wenngleich sie von den Meeris auch eher zufällig genutzt wird.

Unter welchen Voraussetzungen werden Kleintiere stubenrein?

Sowohl bei Wildkaninchen, als auch bei den Hauskaninchen kann man beobachten, dass sie ihre Böhnchen bewusst absetzen, um ihr Revier zu markieren. Darüber hinaus sind Kaninchen sehr reinliche Tiere, die ihr Nest nicht gerne beschmutzen. Sie folgen ihrem Instinkt und suchen immer die gleichen Ecken für ihren Stoffwechsel auf, der meist außerhalb des Baus liegt. Dies sind ideale Voraussetzungen für eine Stubenreinheit in Heimtierhaltung.

Andere Nager wie Meerschweinchen, Hamster, Ratten oder Mäuse markieren ihre Reviere zwar auch, aber durch ihre Duftdrüsen. Sie setzen Kot oder Urin eher unbewusst ab und im Grunde da, wo sie sich gerade befinden. Dennoch kann sich der Tierfreund ihre Gewohnheiten zunutze machen und die Einrichtung im Stall, Gehege oder Auslauf darauf abstimmen. Genau wie Kaninchen, nutzen die meisten Nager für ihre Bächlein gerne dieselben Ecken – solange diese nicht feucht sind, denn kein Kleintier setzt sich gerne in feuchte oder nasse Streu. Als Tierhalter kann man die bevorzugten Stellen täglich säubern und mit frischer Streu versehen oder kleine flache Schalen mit Einstreu genau dort platzieren, wo sich Hamster, Meerschweinchen und Co. immer hinsetzen. Das ist zwar noch keine Garantie, dass dann nur noch die Nagertoilette benutzt wird, wirkt sich aber positiv auf die Hygiene im Kleintierheim aus.

Wie erzieht man Kaninchen zur Nutzung einer Toilette?

Verhältnismäßig einfach hat es der Tierfreund bei der Haltung von Kaninchen. Man braucht eigentlich nur abzuwarten, bis sie sich ihre bevorzugten Ecken oder Stellen für ihre Geschäftchen ausgewählt haben, um dann genau dort eine Toilette aufzustellen. Sehr wahrscheinlich hätte man als Mensch eine andere, vielleicht dezentere Position ausgewählt, doch das folgt etwas später. Kaninchen gewöhnen sich nämlich sehr schnell an ihre Toilette. Nicht zuletzt aus dem Grund, dass sie so gut nach ihnen riecht. Deshalb würde man auch einen Fehler machen, wenn man die Wanne oder Schale zu gründlich und mit duftenden Reinigungsmitteln ausscheuert.

Haben die Kaninchen die Toilette einmal angenommen, kann man sie unbesorgt umstellen, die Hoppelmänner werden folgen und auch die neue Position akzeptieren. Als Tierhalter werden Sie beobachten können, dass Stall und Auslauf durch die Nutzung einer oder mehrerer Heimtiertoiletten deutlich sauberer bleibt und eine Komplettreinigung seltener geworden ist. Akzeptieren muss man jedoch, dass auch die reinlichsten Tiere hier und da immer noch Böhnchen außerhalb der Toilette fallen lassen. Das passiert zum einen, weil sie in artgerechter Haltung und innerhalb der Gruppe ihr Revier markieren. Und zum anderen, wenn Aufregung ins Spiel kommt oder sich Veränderungen in der Einrichtung ergeben, die erkundet und dann ebenfalls markiert werden müssen. Das gilt für Zwergkaninchen ebenso, wie für die größeren Stallkaninchen.

Wie sind Toiletten für Kleintiere beschaffen?

Im Fachhandel sind nicht nur Katzentoiletten verfügbar, sondern auch Schalen oder Wannen aus Kunststoff für Kleintiere. Eine gute und platzsparende Lösung ist eine Ecktoilette, die es in vielen verschiedenen Größen passend zur Tierart gibt. Diese Form eignet sich besonders gut für Meerschweinchen, Hamster und Mäuse oder Ratten. Durch die in der Ecke hochgezogene Wand bleibt der Urin in der Wanne. Die vordere Kante ist zum leichteren Ein- und Aussteigen abgeflacht. Oft sind Ecktoiletten auch mit Haken zur Befestigung am Käfiggitter ausgestattet. In der größeren Variante sind sie auch für Kaninchen geeignet – sofern die Toilette nicht als Buddelkiste missbraucht und die Einstreu im hohen Bogen herausgeschaufelt wird. In diesem Fall sollte man eine Toilette mit abnehmbarem Schutzrand auswählen.

Flache Schalen sind besser geeignet als Haubentoiletten

Für Kaninchen empfehlen sich auch flache Schalentoiletten aus der Katzenabteiltung mit umlaufenem Streurand, der sich zur Reinigung abnehmen lässt. Das verwendete Material ist für Katzen und Kleintiere gleichermaßen unbedenklich. Als Tierhalter muss man allerdings beachten, dass die Nager gerne auch den Kunststoff anknabbern und sich dadurch scharfe Kanten ergeben können. Wird das Material zu sehr angenagt und größere Stückchen aus der Kante herausgebissen, ist es zu weich und es empfiehlt sich, auf ein anderes Modell zu wechseln.

Es ist auch möglich, dass Kaninchen Haubentoiletten verwenden. Ein Herausscharren der Einstreu ist durch die geschlossene Form nahezu unmöglich. Kaninchen lernen zudem schnell durch eine Schwingklappe zu gehen, sofern die Haube damit ausgestattet ist. Nachteilig ist jedoch, dass Haubentoiletten nur einen Ein-/Ausgang besitzen, was bei Haltung von zwei oder mehr Kaninchen Stress auslösen kann, wenn ein Kaninchen rein und ein anderes raus möchte. Bei einer Schalentoilette können die Tiere jedoch bequem aneinander vorbei.

Welche Einstreu sollte man in der Kleintiertoilette verwenden?

Katzenstreu saugt zwar Urin sehr gut auf und bindet Gerüche am besten von allen verfügbaren Einstreusorten, es ist aber für Kaninchen aufgrund der Staubentwicklung nur bedingt zu empfehlen. Besser geeignet ist daher Strohstreu oder -granulat, sowie Holzpellets. Für Nager mit kleineren Pfötchen bietet sich Hanfstreu oder Maisgranulat an.

Tipp: Kleintiertoiletten in vielen Größen und Farben und passendes Einstreu sind im Online-Fachhandel erhältlich. Eine Vielzahl von Online-Fachhändlern finden Sie in unserem Preisvergleich.